Liebe Vereinsmitglieder,
auf diesem Wege möchten wir, Anna-Lena und Nina, uns als neuer Freizeit- bzw. Sportwart bei Euch vorstellen.

Ich, Anna-Lena, reite Islandpferde seit ich denken kann, und bin auch heute noch jeden Tag aufs Neue sehr glücklich damit. Meine Stute Glaesa wohnt nun seit Ende letzten Jahres bei Nina und wir beiden fühlen uns pudelwohl in Billmoor. Ich habe bei vielen unterschiedlichen Trainern lernen und sehr viele unterschiedliche Pferde reiten dürfen, und aus all diesen Erfahrungen bastele ich mir meinen eigenen Weg. Da es aber einfach furchtbar spannend ist, immer weiter zu lernen, wird der wohl nie ganz fertig sein J Neben der Reiterei praktiziere ich mit Begeisterung Yoga und merke jedes Mal wieder, wieviel von dem einen im anderen steckt und umgekehrt. Beides ergänzt sich ganz wunderbar, und es ist erstaunlich, was sich bei einem selber und im Pferd verändern kann, obwohl man doch nur „so ein bisschen geturnt hat“.  Hierzu sehr gern mehr im persönlichen Gespräch.

 

 

Meine kleine Familie und ich, Nina, leben mit unseren Islandpferden in Billmoor bei Süderbrarup. Pferde waren immer schon ein wichtiges Thema in meinem Leben. Islandpferde und ihre Heimat  sind dabei meine große Leidenschaft. Aber auch andere Kleinpferde haben mich viele Jahre begleitet. Seit 2007 bin ich IPZV Trainer C. Während meines täglichen Umgangs und später bei der beruflichen Arbeit mit Pferden beobachtete und lernte ich unterschiedliche Methoden der Pferdeausbildung kennen. Im Laufe der Zeit wurde ich zunehmend kritischer gegenüber der „modernen“ Art und Weise Pferde auszubilden. Auf der Suche nach mehr Leichtigkeit kam ich zur klassischen Dressur und lerne mit Begeisterung immer Neues (altbewährtes) dazu. Auch im Gelände bin ich sehr gern und viel unterwegs! Wer schöne Reitstrecken kennt, darf sie mir gern verraten, ich freue mich über jeden neuen Weg und verlade dafür auch gern die Pferde Vielleicht kann so eine Sammlung schöner Reitstrecken entstehen?

Frisch ins Amt gewählt müssen wir uns nun erstmal etwas sortieren, um dann mit neuen Ideen durchzustarten. Klar, viele von Euch kennen wir noch nicht, und so wissen wir auch noch wenig über Eure Wünsche und Erwartungen an uns. Ein paar Gedanken haben wir uns aber dennoch schon mal gemacht, eine Übersicht findet ihr auf der Vereinshomepage unter „Freizeit“ und unter „Sport“. Zusätzlich sind alle Stammtische, gemeinsamen Ausritte und andere Veranstaltungen auf der Terminseite zu finden. Wir kündigen Veranstaltungen auf der Homepage und auf Facebook an. Alle diejenigen, die ihre Mailadresse beim Verein angegeben haben, bekommen auch per Mail Einladungen geschickt.

Viele der Aktivitäten beschränken sich derzeit auf den Raum Schleswig-Flensburg. Gern organisieren wir Veranstaltungen auch in Eurer Nähe und sind dankbar über Tipps zu passenden Örtlichkeiten. Keinesfalls möchten wir den Eindruck erwecken, dass wir nur für „uns hier in der Ecke“ planen. Deshalb hoffen wir, Euch auf möglichst vielen Stammtischen, Vorträgen, Kursen, Ausritten oder Turnieren zu treffen und mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Falls ihr bereits Ideen für Aktivitäten habt, die ihr gern im Verein verwirklicht sehen würdet, ruft uns an, schreibt Mails, SMS oder Whatsapps, kontaktiert uns über Facebook oder kommt vorbei – wir freuen uns über den Kontakt zu Euch!

Und wie immer gilt: sehr gern könnt ihr natürlich auch kritisieren, bitte tut das, denn nur so können wir unseren Verein gemeinsam weiter entwickeln – aber bitte konstruktiv und freundlich.

 

Es grüßen Euch herzlich

Anna-Lena und Nina